Öffnungszeiten: Mo.-Sa.: 10:00-18:00
Tel: 0231 84192794
  |  Email: info@ipl-zentrum-dortmund.de

HAUTVERJÜNGUNG, GEWEBESTRAFFUNG, PIGMENT- UND ALTERSFLECKENBEHANDLUNGIM IPL ZENTRUM DORTMUND

Dauerhafte Haarentfernung per IPL SHR Technologie im IPL Zentrum Dortmund

Entfernung von Altersflecken und Sommersprossen

Ungewünschte Pigmentstörungen wie Altersflecken oder Sommersprossen lassen sich ideal mit der IPL-Technologie entfernen. Durch die Einwirkung der Lichtenergie werden die körpereigenen Farbstoffe (Melanin) zu „Fremdkörpern“. Der Organismus ist darauf programmiert „Fremdkörper“ zu beseitigen. Das geschieht innerhalb des Hautgewebes durch den Einsatz sogenannter „Fresszellen“ (Phagozyten), das sind Leukozyten (weiße Blutkörperchen), die diese Fremdkörper über die Lymphe abtransportieren. Häufig reicht schon eine einzige Behandlung für ein gutes Ergebnis. Muttermale gelten nicht als Pigmentflecken und dürfen nicht behandelt werden. Muttermale befinden sich im Gegensatz zu Pigment- und Altersflecken nicht unter der Hautoberfläche, sondern darauf. Wir wissen, dass Muttermale regelmäßig von Hautärzten zur Hautkrebsvorsorge auf eventuelle Veränderungen überprüft werden sollen. Unter dem Einfluss der IPL-Energie könnten solche Veränderungen ausgelöst werden. Um dieses zu verhindern, werden bei allen Behandlungen Muttermale zu deren Schutz mit einem weißen Stift abgedeckt, damit sie keine Energie absorbieren, sondern diese reflektieren und auf diese Weise geschützt sind.

Haut- und Gewebestraffung

Durch die Einwirkung der Lichtenergie, die im Gewebe in Hitze umgewandelt wird, werden alte und „ausgeleierte“ Kollagenfasern schockartig zusammengezogen. Dadurch entsteht bereits zur Überraschung vieler Kunden eine Sofortwirkung der Gewebestraffung. Der eigentliche Effekt besteht allerdings darin, dass durch diese Behandlung ein Regenerationsprozess beginnt, neue Kollagenfasern bilden sich und diese haben wieder die originale Spannkraft. Dieser Regenerationsvorgang dauert bis zu sieben Monate. Dann ist eine nachhaltige Gewebestraffung erreicht. Eine Haut und Gewebestraffung erfolgt oft als „Nebeneffekt“ bei der Haarentfernung. und wird von den Kunden freudig zur Kenntnis genommen. Genauso hat eine Gewebestraffung oft die Beseitigung von Haaren in dem Behandlungsbereich zur Folge. Die selektive Behandlung der Haare oder des Gewebes erfolgt allerdings durch unterschiedliche Handstücke mit jeweils spezifischer Filterung der IPL-Wellenlängen. Auch Form und Größe der Behandlungsköpfe sind diesen unterschiedlichen Einsatzfällen angepasst um die jeweilige Aufgabe optimal zu erfüllen. Dennoch gibt es hin und wieder o.g. Wechselwirkungen, meistens zur Freude des Kunden.